Gewinn- und Verlust Diagramm der Covered Call Strategie
Payoff-Diagramm der Covered Call Optionsstrategie (Gewinn- und Verlust der Optionsstrategie auf der y-Achse, Kurs des Basiswertes zum Verfallstag auf der x-Achse)

Covered Call – Definition

Ein Covered Call ist der Verkauf einer Kaufoption (Short Call), wenn diese durch den entsprechenden Basiswert gedeckt ist. Das heißt, es sind genug Basiswerte (z.B. Aktien) hinterlegt, um diese zu verkaufen, falls der Strike des Calls am Fälligkeitstag überschritten wird. Der Verkaufspreis pro Stück des Basiswertes wurde bereits im Vorfeld mit dem Strike definiert.

Das Schreiben bzw. Verkauf einer gedeckten Kaufoption kann für die Gewinnmitnahme von Aktienpositionen genutzt werden, wenn der Trader seine Aktien verkaufen möchte. Sie kann auch dafür genutzt werden, um ein zusätzliches Einkommen mit Aktienbeständen im Depot zu generieren. Sofern der Aktienkurs den Strike nicht erreicht, erhält der Investor neben Dividenden und möglichen Kurssteigerungen auch die Optionsprämie.

Wenn der Kauf der Aktie und der Verkauf der Option zum gleichen Zeitpunkt stattfinden (Buy-Write-Strategie), lässt sich auch der Einkaufspreis von Aktien senken.

DeltaValue Praxis-Tipp

Als Faustregel sind gedeckte Kaufoptionen mit kurzer Laufzeit sinnvoll. Im Einzelfall hängt diese natürlich auch vom Basiswert und den Marktumständen ab.

Es empfiehlt sich, den Call mit einer gewissen Mindestprämie auf den aktuellen Aktienpreis zu verkaufen. Letztendlich muss jeder Verkäufer aber für sich entscheiden, wie hoch die minimal geforderte Prämie ist.

Die Option sollte keine zu hohen Zeitwert erlangen. Scheint die Prämie für die Option unangemessen hoch, lohnt ein Blick in die Nachrichten. Möglicherweise gibt es Gründe für einen bevorstehenden Kursanstieg.

Covered Call – Anwendung

Die Grundlage des Verkaufs einer gedeckten Kaufoption lautet:

Empfohlenes Erfahrungslevel

Covered Calls eignen sich für Einsteiger: Das Risiko der Optionsstrategie ist sehr gering.

Wann der Handel sinnvoll ist

Diese Strategie empfiehlt sich bei neutralen bis bullischen Marktmeinung und die Bereitschaft, falls nötig, die Aktien zu verkaufen.

Break-Even-Punkt

Der Break-Even-Punkt liegt auf Höhe des Strikes minus der Optionsprämie. Damit liegt er meistens unterhalb des Kurses zum Verkaufszeitpunkt.

Sweet Spot

Der Sweet Spot einer gedeckten Kaufoption hängt von den Zielen des Verkäufers ab.

Soll ein zusätzliches Einkommen auf den Aktienbestand erzielt werden, ist ein Verkauf des Basiswertes unerwünscht. Der Strike sollte daher nicht erreicht werden. Trotzdem soll die Aktie dem Strike möglichst nahekommen, weil dies eine Wertsteigerung der Aktien bedeutet.

Wenn ein zusätzlicher Verkaufserlös mit der Option erreicht werden soll, muss der Kurs der Aktie den Strike erreichen und übersteigen. Diese Form ist eine Alternative zu einer herkömmlichen Verkaufsorder.

Generell ist ein deutliches Überschreiten des Strikes eher unerwünscht. Unabhängig vom Ziel der Strategie bedeutet dieses Szenario zusätzliche Opportunitätskosten.

Maximaler Gewinn & Vorteil

Der maximale Gewinn beim Covered Call wird nach dieser einfachen Formel berechnet:

Strike – aktueller Aktienpreis + Optionsprämie

Maximaler Verlust & Risiko

Der maximale Verlust eines Covered Calls ist bei sinkenden Kursen auf den Wert der Aktie begrenzt. Bei steigenden Kursen in Form von Opportunitätskosten (theoretisch) unbegrenzt, ohne dass dem Verkäufer ein finanzieller Schaden entstehen könnte.

Covered Call im Zeitverlauf

Diese Optionsstrategie profitiert vom Verstreichen der Zeit (Zeitwertverlust), da der Zeitwert abnimmt. Dadurch kann der Trader die Option im besten Fall bereits vor dem Verfall zu einem geringeren Preis (mit Gewinn) zurückkaufen.

Implizite Volatilität

Ein Covered Call profitiert von abnehmender Volatilität, da die Preise der Optionen entsprechend sinken. Das Schließen der Position vor dem Fälligkeitstag wird dadurch günstiger.

So handelst du profitabel mit Optionen

Lerne mit Optionen zu handeln und zu investieren. Baue dir ein zweites Einkommen auf, mit dem du unabhängig der Marktlage Geld verdienen kannst. Mit den Strategien von DeltaValue ist der Einstieg schnell, zeitsparend und profitabel möglich. Klicke hier um zu erfahren wie auch du Vermögen an der Börse aufbauen kannst.

DeltaValue GmbH hat 4,81 von 5 Sternen | 197 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Langfristiger Vermögensaufbau plus regelmäßige Einnahmen an der Börse