Investment Coaching & Mentoring [Guide 2022]

Autorin:

Investment Coaching, auch bekannt als Börsen-Coaching oder Investment-Ausbildung, umfasst eine Begleitung bezüglich bestimmter Investitionsthemen, um Anleger in ihren Entscheidungen und Investitionsplänen zu unterstützen. Da die Finanzwelt mit ihren Produkten immer komplexer wird und Privatanleger gleichzeitig immer einfacher (“mit einem Klick auf ihren Mobiltelefonen”) an der Börse handeln können, nimmt auch das Interesse an Investment Coachings zu. Was ein solches Investment Coaching genau ausmacht und was der Unterschied zu Börsenseminaren ist, wird in diesem Artikel beleuchtet.

🔴 Live-Webinar am 04.07.2022 um 18:30 Uhr

Vermögensaufbau plus monatliches Einkommen an der Börse

Generiere ein zusätzliches regelmäßiges Einkommen an der Börse, indem du ein klares Handelssystem mit sofort umsetzbarem Investment-Wissen erlernst. Lerne Strategien kennen, die dir einen statistisch und wissenschaftlich belegbaren Vorteil an der Börse verschaffen.

Siegel ZFU Langfristig orientierter Vermögensaufbau - auch in unsicheren Zeiten
Profitable Aktien- und Optionsstrategien für ein regelmäßiges Einkommen
In jeder Marktlage Geld verdienen

Was ist Investment Coaching?

Was ist Investment Coaching?Ein Investment Coaching ist eine Dienstleistung, in der ein Kunde über verschiedene Investitionsmöglichkeiten sowie Strategien beraten wird. Es beinhaltet eine Anleitung zur persönlichen Lösungsfindung, damit der Kunde schließlich seine Anlageentscheidungen strategisch treffen kann.

Allgemein ist der Begriff “Coach” nicht geschützt und es gibt keine staatlich anerkannte Ausbildung. So wird der Anbieter als “Coach” bezeichnet, während der Kunde, bzw. die Person, die ein Coaching in Anspruch nimmt, als “Coachee” beschrieben wird.   

Je nach Anbieter können die angesprochenen Finanzthemen sehr unterschiedlich sein. Daher sollte sich ein Interessent vorab im Klaren sein, auf welche Anlageschwerpunkte (z.B. langfristiges oder kurzfristiges Investieren, Kauf von Aktien, Anleihen oder Immobilien) er setzen möchte und welche Art der Informationsvermittlung (digital oder persönlich, Dauer von einer Woche oder drei Monaten) er bevorzugt. Zur sinnvollen Umsetzung eines Investment Coaching sollten Erwartungen des Coachees vorab mit dem Coach geklärt werden.  

Was kann ein gutes Investment Coaching bieten?

  • Exklusives Profiwissen
    Ein gutes Investment Coaching beinhaltet die Vermittlung von Expertenwissen, das nicht für jeden einfach verfügbar ist. Dadruch sollten Kunden in der Lage sein, regelmäßige Nebeneinkünfte durch profitable, geprüfte Investmentstrategien zu generieren. Zugleich wird ihre finanzielle Bildung gestärkt, die idealerweise theoretische als auch praktische Inhalte miteinander verbindet.
  • Attraktive Renditen 
    Während eines Investment-Coachings mit dem Fokus auf Aktienhandel sollten Kunden lernen, wie sie Qualitätsaktien erkennen und wie genau sie in diese investieren können. Dabei ist das Erlernen der praktischen Umsetzung entscheidend. Denn nur dadurch können attraktive Renditen tatsächlich erzielt werden.  
  • Maßgeschneiderter, langfristiger Vermögensplan
    Grundsätzlich hält sich ein Anleger eher an einer Investmentstrategie, wenn diese zu ihm passt und er sich dabei wohlfühlt. Zudem sind Kunden häufig an einem nachhaltigen Vermögensaufbau interessiert. Daher sollte ein gutes Investment Coaching nicht nur zu den Rahmenbedingungen (z.B. verfügbare Zeit, Risikobewusstsein, Anlageinteressen) eines Kunden passen, sondern auch Strategien zum langfristigen Vermögensplan aufbereiten.  
  • Optimaler Depotschutz
    Ein Portfolio kann durch einfache, effektive Strategien (z.B. Optionshandel, Value Investing) geschützt werden. Wie dies genau funktioniert, sollte ein Coach wissen und auch verständlich vermitteln können. Die Folge: Der Kunde kann einen optimalen Depotschutz für sich selbst entwickeln.
  • Minimierung von Investment-Risiken
    In einem guten Investment Coaching sollte man lernen, wie man konservativere Anlageentscheidungen trifft und wie man ein gut diversifiziertes Anlageportfolio aufbaut. Schließlich werden damit auch Verlustrisiken gesenkt.

Investment Coaching für Anfänger

Investment Coaching für AnfängerEin Investment Coaching für Anfänger sollte darauf hinauslaufen, dass der Kunde im Ergebnis selbstbewusster und systematischer an der Börse sein Geld anlegen kann. So sollten Anleger nach ihrem Coaching nie wieder planlos nach irgendeiner Investitionsidee suchen, sondern sich auf eine Strategie fokussieren, die sie auch richtig verstehen und umsetzen können.

Ein Investment Coach für Anfänger liefert nachvollziehbare Antworten auf beispielsweise jene Fragen:  

  • Welche Aktien sind besser als andere? Was sind die Merkmale verschiedener Aktiengattungen?
  • Was ist zu tun, wenn die Märkte zu fallen beginnen – verkaufen, kaufen, halten?
  • Wie geht man mit “heißen” Aktientipps um? 
  • Wie können Investmentideen selbständig gefunden werden, damit man nicht mehr auf Foren oder heiße Tipps angewiesen ist, um Ideen zu sammeln?
  • Wie geht man mit komplexen Tradingsoftware genauer um?

Zentral ist also das Erlernen der Aktienanalyse sowie das mehrmalige Üben von Trades. Dieses vermittelte Wissen sollte auch nach dem Investment Coaching eigenständig umgesetzt werden können.

Investment Coaching für Fortgeschrittene

Investment Coaching für FortgeschritteneInvestment Coaching für erfahrenere Anleger sind in der Regel detaillierter und können einen zusätzlichen Schwerpunkt auf komplexere Finanzprodukte wie Optionen oder Futures legen. Dazu werden unter anderem folgende (weiterführende) Fragen diskutiert:

  • Wie findet man unterbewertete Aktien und wie kann man diese selbständig bewerten? 
  • Außerdem: Wie bewertet man die Rentabilität eines Unternehmens? Wie schätzt man die finanzielle Gesundheit eines Unternehmens ein?
  • Wie berechnet man den inneren Wert eines Unternehmens?
  • Wie kann man die Sicherheitsmarge (Margin of Safety) richtig verwenden?
  • Wie kann man zusätzlich zu Kursgewinnen ein regelmäßiges Einkommen generieren?
  • Was sind Stillhaltergeschäfte bzw. wie funktioniert der Optionshandel im Detail und praktisch?

Insgesamt möchten Fortgeschrittene meist ihr bestehendes Wissen auf den Prüfstand stellen. Sie wollen ihre Schwachstellen erkennen, sich verbessern und suchen in der Regel Strategien, die sie ihrem bisherigen Handeln hinzufügen können.

Investment Coaching vs. Börsenseminare

Im Prinzip verlaufen Seminare rund um die Börse bzw. Finanzen ähnlich wie Investment Coachings. Zusätzlich gibt es einige besondere Vorteile, die mit einem Börsenseminar verbunden sein können:

  • Interaktion mit Gleichgesinnten
    Seminare bieten die einzigartige Möglichkeit, sich mit Finanzexperten sowie anderen interessierten Anlegern aktiv auszutauschen. Dieser Erfahrungs- und Wissensaustausch sorgt für vertieftes Finanzwissen und bringt gleichzeitig, gemeinsam mit Gleichgesinnten, Freude am Investieren.  
  • Praktisch und bequem
    Es kann immer wieder vorkommen, dass ein Kunde den Termin zum Coaching (kurzfristig) nicht wahrnehmen kann. Bei einem guten Börsenseminar ist dies kein Problem, da Sitzungen aufgenommen werden und der Kunde damit die flexible Möglichkeit erhält, die Inhalte nachzuarbeiten. Falls ein Coachee allerdings einen Termin im Rahmen eines Investment Coachings nicht einhält, kann dies mit hohen Kosten verbunden sein. Zudem kann mithilfe eines Börsenseminars die praktische Umsetzung regelmäßig trainiert werden, was für ein erfolgreiches Investieren die Grundlage ist.
  • 1:1 Betreuung durch Experten
    Börsenseminare werden häufig von mehreren Finanzexperten bzw. einem Team organisiert. Daher können Hilfestellungen zur Verfügung gestellt werden, die ein einzelner Investment Coach nicht bieten könnte. Dazu zählt beispielsweise ein umfangreiches Finanzwissen, schnelle und vielfältige Kommunikationswege sowie individuell angepasste Beratungen.  

Wie erkennt man ein seriöses Investment Coaching?

Seriöses Investment Coaching erkennenInsbesondere in der Finanzberatung gilt, dass ein interessierter Kunde die Seriosität eines Anbieters (hier: von Investment Coachings) genau prüfen sollte. Denn im schlimmsten Fall könnte ein Kunde einen doppelten Verlust erleiden: Zum einen in Form der Coaching-Gebühren sowie der (kaum Mehrwert schaffenden) investierten Zeit und zum anderen in Form seiner realisierten Anlageverluste.

Erkennungsmerkmale

Es gibt einige klare Hinweise, die auf eine hervorragende Qualität eines Investment Coachings hinweisen:

  1. Transparenz,
  2. Inhalte mit Praxisnähe,
  3. Dauerhafter Zugang zu Lernmaterialien und
  4. Qualitätssiegel

Jeder einzelne Hinweis ist für sich ein Argument für ein gutes Investment Coaching. Weitere Hinweise auf Qualität sind: Gesprächsdokumentationen sowie Support über das Coaching hinaus.

Fragestellungen

Außerdem kann es von Vorteil sein, vorab die zwei folgenden Fragen genauer zu klären:

  • Wie wurde der Anbieter bereits bewertet?
    In einigen Fällen gibt es bereits Kundenbewertungen/Referenzen. Wichtig ist, darauf zu achten, dass es sich um authentische und ehrliche Kundenstimmen handelt. Erste Hinweise darauf geben Fotos der Kunden sowie Angaben zum Vornamen, zu Alter, Beruf oder Wohnort. Besonders Kundenstimmen in Form von Videos deuten auf Authentizität hin. Zudem verifizieren unabhängige Prüfportale die Echtheit von Kundenstimmen. Ein entsprechendes Bewertungssiegel gilt als gewisse Verifikation.
  • Wer sind die Referenten?
    Anbieter von Investment Coachings haben für gewöhnlich eine eigene Homepage. Unter “About” oder “Über mich” können sich interessierte Anleger selbst ein Bild vom Coach machen. Dabei sollte auch hinterfragt werden, ob er unabhängig ist, d.h. keine (verdeckten) Verbindungen zu beispielsweise Banken, Broker, Investmentfonds oder Unternehmen bestehen. Zudem sollte der Coach selbst umfangreiche Erfahrungen im Börsenhandel aufweisen können.

Zu guter Letzt: Beratungen rund um die Börse sollten zu den individuellen Rahmenbedingungen und Präferenzen (z.B. verfügbare Zeit, Risikobereitschaft, präferierte Inhalte bzw. Anlagestrategie) des Kunden passen. Diese Voraussetzungen müssten, beispielsweise im Rahmen eines kostenlosen Erstgesprächs, geklärt werden

Grundlegend gilt: Ein Investment Coaching muss zum Anleger passen, nicht der Anleger sich dem Coaching anpassen. 

Kostenloses Webinar: Wie du attraktive Qualitätsaktien findest & ein monatliches Zusatzeinkommen generierst

Lerne in unserem kostenlosen Live-Webinar am 04.07.2022 um 18:30 Uhr, wie du in herausragende Qualitätsaktien zu einem günstigen Preis investierst. Baue dir ein zweites Einkommen auf, mit dem du unabhängig der Marktlage Geld verdienen kannst. Mit dem staatlich geprüften Ausbildungsprogramm von DeltaValue ist der Einstieg schnell, zeitsparend und profitabel möglich. Klicke hier um zu erfahren wie auch du Vermögen an der Börse aufbauen kannst.

DeltaValue GmbH hat 4,83 von 5 Sternen | 223 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Langfristiger Vermögensaufbau plus regelmäßige Einnahmen an der Börse Anonym