Strangle Optionsstrategie – Definition & Erklärung

Autor: Pit Wilkens Inhaltlich geprüft von: Philipp-Malte Lingnau

Ein Strangle ist eine Optionsstrategie, die aus einem Call und einem Put mit unterschiedlichen Strikes, aber gleicher Laufzeit und gleichem Basiswert besteht. Je nach Marktmeinung kann ein Long oder Short Strangle eingesetzt werden. Beide Varianten werden im Folgenden kurz erläutert.

🔴 Live-Webinar am 27.05.2024 um 18:30 Uhr

Ausbildung für Vermögensaufbau mit zusätzlichen monatlichen Einnahmen

Generiere ein zusätzliches regelmäßiges Einkommen an der Börse, indem du ein klares Handelssystem mit sofort umsetzbarem Investment-Wissen erlernst. Lerne Strategien kennen, die dir einen statistisch und wissenschaftlich belegbaren Vorteil an der Börse verschaffen.

Einführung: Optionsstrategien für alle Marktlagen Gute von schlechten Aktien unterscheiden
Profitable Aktien- und Optionsstrategien 
In jeder Marktlage Geld verdienen
Plus Gratis-PDF im Webinar: Dein Start in den erfolgreichen Optionshandel

Was ist ein Strangle? – Definition

Ein Strangle besteht aus dem Kauf oder Verkauf zweier Optionen auf den gleichen Basiswert. Das Verfallsdatum stimmt ebenfalls überein. Anders als beim Straddle sind die Ausübungspreise (Strikes) der Call- und Put-Option nicht identisch. Typischerweise liegt der Strike der Call-Option über, der Strike der Put-Option unter dem aktuellen Kurs des Basiswerts.

Da beide Optionen aus dem Geld (out of the money) gehandelt werden, ist der Kapitaleinsatz tendenziell geringer als bei einem Straddle. Jedoch muss die Kursveränderung deutlich stärker ausfallen, um einen Gewinn (Long-Position) oder einen Verlust (Short-Position) zu bewirken.

Short Strangle

Short Strangle Optionsstrategie
Auszahlungsprofil der Short Strangle Optionsstrategie

Für einen Short Strangle werden eine Call- und eine Put-Option verkauft. Die Strikes unterscheiden sich, aber die Optionen haben beide das gleiche Fälligkeitsdatum.

Bei dieser Strategie verfallen beide Optionen am besten wertlos. Während der Laufzeit wird daher von geringen Kursschwankungen des Basiswertes ausgegangen. Je weiter sie aus dem Geld verkauft werden, desto sicherer ist die Strategie. Im Gegenzug sinkt jedoch auch die Summe an erhaltenen Optionsprämien.

Beim Short Strangle gilt: Der Gewinn ist begrenzt auf die eingenommene Prämie, der mögliche Verlust ist unbegrenzt.

Long Strangle

Long Strangle Optionsstrategie
Auszahlungsprofil der Long Strangle Optionsstrategie

Long Strangle ist der Kauf einer Call- und einer Put-Option nach den oben genannten Kriterien. Diese Strategie wird häufig eingesetzt, wenn der Anleger eine starke Bewegung des Basiswertes erwartet, sich aber nicht sicher ist, in welche Richtung diese Bewegung gehen wird.

Für die Strategie muss eine Prämie bezahlt werden, aber der Verlust kann nicht höher sein als die bezahlte Prämie. Die Gewinnchancen sind hingegen enorm. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Basiswert steigt oder fällt.

  • Steigt der Basiswert, ist theoretisch ein unbegrenzter Gewinn möglich.
  • Fällt der Basiswert, kann er maximal auf 0 fallen und begrenzt automatisch den Gewinn.

Beim Long Strangle gilt: Der Verlust ist begrenzt auf die gezahlte Prämie, der Gewinn ist theoretisch unbegrenzt.

Vorteile und Nachteile der Strategie

Je nachdem, ob es sich um eine Long- oder Short-Position handelt, ändern sich auch die Vor- und Nachteile des Strangles. Grundsätzlich sind die Argumente spiegelbildlich. Die Vorteile der Long-Position sind in der Regel auch die Nachteile der Short-Position. Dennoch wird hier für beide Strategien ein kurzer Überblick über die Pro- und Contra-Argumente gegeben.

Short Strangle

Profitiert von geringer Schwankung
Generiert sofortigen Cashflow

Begrenzter Gewinn
Unbegrenztes Risiko möglich

Long Strangle

Unbegrenzter Gewinn möglich
Begrenztes Risiko
Richtung der Marktbewegung unerheblich

Für Gewinne sind große Kursbewegung erforderlich

Video: Strangle Optionsstrategie – Einkommen für Investoren (Erklärung + Beispiel)

In diesem Video wird die Strangle Optionsstrategie definiert und anhand eines Beispiels erklärt. Außerdem werden Hinweise und Tipps für den Handel mit dieser Strategie in der Praxis gegeben.

Kostenloses Webinar + PDF: So handelst du profitabel mit Optionen und generierst ein Zusatzeinkommen

Einführung: Optionsstrategien für alle MarktlagenLerne in unserem kostenlosen Live-Webinar am 27.05.2024 um 18:30 Uhr, wie du mit dem Optionshandel ein regelmäßiges Zusatzeinkommen aufbaust. Lerne, gute von schlechten Aktien zu unterscheiden und erkenne zuverlässig überteuerte Aktienkurse. Baue dir ein zweites Einkommen auf, mit dem du unabhängig der Marktlage Geld verdienen kannst. Klicke hier, um dich für das Webinar anzumelden.

DeltaValue GmbH hat 4,92 von 5 Sternen | 107 Bewertungen auf ProvenExpert.com