CBOE – Erklärung & Handelszeiten

Autor: Armin Hecktor Inhaltlich geprüft von: Philipp Berger

Die Chicago Board Options Exchange (CBOE), heute bekannt unter dem Namen Cboe Options Exchange, ist nach jährlichem Handelsvolumen die größte US-Optionsbörse. Nach Unternehmensangaben werden jährlich rund 2,5 Milliarden Kontrakte umgesetzt. Außerdem stellt die Cboe, mit dem Cboe Volatility Index (VIX), den anerkanntesten Indikator für die Messung der Marktvolatilität zur Verfügung.

🔴 Live-Webinar am 27.05.2024 um 18:30 Uhr

Ausbildung für Vermögensaufbau mit zusätzlichen monatlichen Einnahmen

Lerne, wie du an der Börse ein regelmäßiges Zusatzeinkommen aufbaust. Unterscheide gute von schlechten Aktien, führe eigenständig eine Bewertung durch und erkenne den richtigen Aktienkurs. Lerne außerdem, wie du mit dem Optionshandel einen zusätzlichen Cashflow generierst.

Einführung: Optionsstrategien für alle Marktlagen Gute von schlechten Aktien unterscheiden
Profitable Aktien- und Optionsstrategien 
In jeder Marktlage Geld verdienen
Plus Gratis-PDF im Webinar: Dein Start in den erfolgreichen Optionshandel

CBOE Börse – Handelszeiten

Die nachfolgende Tabelle zeigt die Handelszeiten einiger wichtiger Terminprodukte, die an der Chicago Board Options Exchange gehandelt werden, in Central Standard Time (CST) und Mitteleuropäischer Zeit (MEZ).

Produkt Pre-Open CBOE (Sonntag) CBOE (Sonntag) Pre-Open CBOE (Wochentag) CBOE (Wochentag)
E-mini S&P 500 Futures 16:00 CST
(23:00 MEZ)
17:00 – 16:00 (Montag)  CST
(24:00 – 23:00 MEZ)
16:45 CST
(23:45MEZ)
17:00 – 16:00 CST
(24:00 – 23:00 MEZ)
SPX Optionen 1:00 CST
(8:00 MEZ)
8:30 – 15:00 CST
(15:30 – 22:00 MEZ)
E-mini Russell 2000 Futures 16:00 CST
(23:00 MEZ)
17:00 – 16:00 (Montag)  CST
(24:00 – 23:00 MEZ)
16:45 CST
(23:45 MEZ)
17:00 – 16:00 CST
(24:00 – 23:00 MEZ)
VIX Futures 16:00 CST
(23:00 MEZ)
17:00 – 16:00 (Montag)  CST
(24:00 – 23:00 MEZ)
16:45 CST
(23:45 MEZ)
17:00 – 16:00 CST
(24:00 – 23:00 MEZ)
VIX Optionen 1:00 CST
(8:00 MEZ)
8:30 – 15:00 CST
(15:30 – 22:00 MEZ)
Ameribor Futures 16:00 CST
(23:00 MEZ)
17:00 (Sonntag) – 16:00 (Montag) CST
(24:00 – 23:00 MEZ)
16:45 CST
(23:45 MEZ)
Mo. – Do.: 17:00 – 16:00 CST
(24:00 – 23:00 MEZ)
Fr.: 17:00 – 13:55 CST
(24:00 – 20:55 MEZ)
Bitcoin Futures 16:00 CST
(23:00 MEZ)
17:00 – 16:00 (Montag)  CST
(24:00 – 23:00 MEZ)
16:45 CST
(23:45 MEZ)
17:00 – 16:00 CST
(24:00 – 23:00 MEZ)
Ether Futures 16:00 CST
(23:00 MEZ)
17:00 – 16:00 (Montag)  CST
(24:00 – 23:00 MEZ)
16:45 CST
(23:45 MEZ)
17:00 – 16:00 CST
(24:00 – 23:00 MEZ)
  • Zu beachten ist, dass die Zeitumstellung in den USA im Herbst erst in der ersten Novemberwoche erfolgt, in Deutschland hingegen bereits Ende Oktober.
  • Im Frühling findet die Zeitumstellung in den USA bereits in der zweiten Märzwoche statt, in Deutschland Ende März.

In diesen Zeiträumen beträgt der Zeitunterschied mit den US-Börsen eine Stunde weniger als sonst.

Chicago Board Options Exchange – Ausgewählte Fakten

Die Chicago Board Options Exchange (CBOE) wurde im Jahr 1973 in Chicago, Illinois gegründet und war zur damaligen Zeit die erste Terminbörse, an der standardisierte, börsengehandelte Aktienoptionen gelistet wurden. 2010 wurde die Chicago Board Options Exchange in eine Holdinggesellschaft umgewandelt. Sieben Jahre später firmierten sowohl die Holdinggesellschaft als auch die Terminbörse an sich in Cboe Global Markets Inc. bzw. Cboe Options Exchange um.

Angebot

Die Chicago Board Options Exchange bietet den Handel in verschiedenen Anlageklassen und Regionen an, darunter Optionen, Futures, US-amerikanische und europäische Aktien, ETFs und ETPs, Forex sowie Multi-Asset Volatilitätsprodukte. Eines der bekanntesten Produkte ist sicherlich der Cboe Volatility Index (VIX). Hierbei handelt es sich um einen Indikator für die Messung der Marktvolatilität, der weltweit hohe Beachtung erfährt.

Mit diesem breiten Anlagespektrum gehört die Chicago Board Options Exchange zu den größten Wertpapier- und Terminbörsen der Welt, gemessen am Handelsvolumen. In den USA stellt die CBOE sogar die größte Optionsbörse dar, trotz starker Konkurrenz von Terminbörsen wie der CME oder NYMEX.

Options Clearing Corporation (OCC)

Mit der Gründung der Cboe Clearing Corp., aus der später die Options Clearing Corporation (OCC) hervorging, gelang der CBOE ein Meilenstein. Heutzutage werden nahezu alle US-Optionsgeschäfte über die Clearingstelle OCC abgewickelt. Neben dem Kerngeschäft der Handelsabwicklung bietet die Chicago Board Options Exchange mit dem 1985 gegründeten The Options Institute eine Art Ausbildungsstätte für Investoren und Anleger an.

CBOE – Produktpalette

An der Chicago Board Options Exchange werden hauptsächlich Optionen und Futures auf Aktien, Indizes, Zinssätze, Kryptowährungen und Multi-Asset Volatilitätsprodukte gehandelt. Nachfolgend werden die wichtigsten angebotenen Produktgruppen aufgelistet.

CBOE Produkt-Kategorie Untergruppe
Equities Single Stocks
U.S. Equity Index Options S&P
U.S. Equity Index Options Russell
U.S. Equity Index Options ESG S&P
U.S. Equity Index Options Sektorenindizes
U.S. Equity Index Options Dow Jones
U.S. Equity Index Options Strategieindizes
Volatilitätsprodukte VIX
Zinssätze Ameribor
International Equity Index Options MSCI

Kostenloses Webinar + PDF: So handelst du profitabel mit Optionen und generierst ein Zusatzeinkommen

Einführung: Optionsstrategien für alle MarktlagenLerne in unserem kostenlosen Live-Webinar am 27.05.2024 um 18:30 Uhr, wie du mit dem Optionshandel ein regelmäßiges Zusatzeinkommen aufbaust. Lerne, gute von schlechten Aktien zu unterscheiden und erkenne zuverlässig überteuerte Aktienkurse. Baue dir ein zweites Einkommen auf, mit dem du unabhängig der Marktlage Geld verdienen kannst. Klicke hier, um dich für das Webinar anzumelden.

DeltaValue GmbH hat 4,92 von 5 Sternen | 107 Bewertungen auf ProvenExpert.com