Sovereign Wealth Fund (Staatsfonds) – Erklärung & Bedeutung

Autor: Maik Engelkamp - Inhaltlich geprüft von: Philipp Berger

Ein Sovereign Wealth Fund (SWF) (deutsch: “Staatsfonds”) ist ein staatlicher Investmentfonds, der sich aus von der Regierung erwirtschafteten Geldern zusammensetzt, die häufig aus den Überschussreserven eines Landes stammen.

🔴 Live-Webinar am 04.07.2022 um 18:30 Uhr

Vermögensaufbau plus monatliches Einkommen an der Börse

Generiere ein zusätzliches regelmäßiges Einkommen an der Börse, indem du ein klares Handelssystem mit sofort umsetzbarem Investment-Wissen erlernst. Lerne Strategien kennen, die dir einen statistisch und wissenschaftlich belegbaren Vorteil an der Börse verschaffen.

Siegel ZFU Langfristig orientierter Vermögensaufbau - auch in unsicheren Zeiten
Profitable Aktien- und Optionsstrategien für ein regelmäßiges Einkommen
In jeder Marktlage Geld verdienen

Sovereign Wealth Fund (Staatsfonds) – Definition

Als Staatsfonds wird typischerweise ein zweckgebundener staatlicher Investmentfonds bezeichnet. Diese können für die Wirtschaft und Bürger eines Landes von Vorteil sein. Die Mittel für einen Staatsfonds stammen beispielsweise aus Überschussreserven, staatlichen Einnahmen, natürlichen Ressourcen, Handelsüberschüssen, Bankreserven oder Devisengeschäften.

Im Allgemeinen haben Staatsfonds einen bestimmten Zweck. In einigen Ländern gibt es Staatsfonds, die mit Risikokapital für den privaten Sektor vergleichbar sein können.

Bedeutung von Sovereign Wealth Funds

Ähnlich wie jede Art von Investmentfonds oder Aktienfonds haben Staatsfonds ihre eigenen Ziele, Bedingungen, Risikotoleranzen, Haftungsvereinbarungen und Liquiditätskriterien. Manche Fonds ziehen Rendite der Liquidität vor und umgekehrt. Je nach Vermögen und Zielen kann das Risikomanagement von Staatsfonds von sehr konservativ bis hin zu einer hohen Risikotoleranz reichen.

Die Geldbeträge, die ein Staatsfonds anlegen kann, sind in der Regel beträchtlich. Zulässigen Investitionen, die in jedem Staatsfonds enthalten sind, variieren von Fonds zu Fonds und von Land zu Land. Liquidität, Verschuldung und Allokationskriterien können einige der Schlüsselfaktoren für Investitionen sein. Die Länder können Staatsfonds einrichten oder auflösen, um den Bedürfnissen ihrer Bevölkerung gerecht zu werden.

Fonds mit Liquiditätsproblemen können ihre Investitionen auf sehr liquide öffentliche Schuldtitel beschränken. In einigen Fällen investieren Staatsfonds direkt in inländische Industrien. Es kann dabei die Befürchtung entstehen, dass Staatsfonds einen politischen Einfluss ausüben könnten.

Einige der bedeutendsten Staatsfonds sind in der Vergangenheit, in Bezug auf ihre Investitionen und ihre Corporate-Governance-Praktiken, als nicht völlig transparent kritisiert worden.

Arten von Sovereign Wealth Funds

Staatsfonds sind in der Regel zweckgebunden. Das führt dazu, dass man Staatsfonds unter anderem in folgende Arten aufteilen kann:

  • Stabilisierungsfonds
  • Sparfonds oder Zukunftsfonds
  • Reservefonds für Renten
  • Reserveinvestitionsfonds
  • Strategische Entwicklungsfonds (SDSWF)
  • Branchenfonds, die auf bestimmte Branchen ausgerichtet sind (möglicherweise aufstrebende oder notleidende)
  • Devisenreserven (Hinweis: Einige Klassifizierungen sehen diese Fonds nicht als Staatsfonds an.) Devisenreserevefonds sind mächtige Fonds, die für bestimmte staatliche Zwecke und/oder zur Verwaltung der weltweiten Handelsmacht einer Währung eingesetzt werden können.

Sovereign Wealth Fund – Beispiele

Zu den fünf größten Staatsfonds nach Vermögenswerten gehörten im Jahr 2021 (Quelle):

  • Norway Government Pension Fund Global: $1,339,280,000,000 $
  • China Investment Corporation: $1,222,307,000,000 $
  • Kuwait Investment Authority: $737,938,500,000 $
  • Abu Dhabi Investment Authority: $697,863,828,480 $
  • Hong Kong Monetary Authority Investment Portfolio: $585,734,000,000 $

Norway Government Pension Fund Global

Norwegens staatlicher Pensionsfonds Global ist der größte der Welt. Er wurde 1990 als staatlicher Erdölfonds mit dem ursprünglichen Ziel gegründet, einen Fonds für überschüssige Einnahmen aus dem Ölhandel des Landes zu schaffen. Im Jahr 2006 änderte er seinen Namen in Norway Government Pension Fund Global.

Der norwegische Fonds investiert vorwiegend in Aktien, festverzinsliche Wertpapiere und Immobilien. Im Jahr 2020 verzeichnete er eine Rendite von 10,9%, angeführt von Aktien mit einer Rendite von 12,1%. Festverzinslichen Geldanlagen trugen mit einem Wertzuwachs von 7,5 % zum Gesamtergebnis bei. 2021 waren 71,5% des norwegischen Fonds in Aktien, 2,5% in Immobilien, 25,9% in festverzinslichen Wertpapieren und 0,1% in erneuerbaren Energien angelegt.

China Investment Corporation

China Investment Corporation ist ein Staatsfonds im Wert von rund 941 Milliarden Dollar. Dieser Fonds dient der Verwaltung eines Teils der Devisenreserven des Landes. Das chinesische Finanzministerium gründete die China Investment Corporation im Jahr 2007 durch die Ausgabe von Sonderanleihen.

U.S. Social Security Trust Funds & Government Pension Investment Fund Japan (GPIF)

Der U.S. Social Security Trust Funds und der Government Pension Investment Fund Japan (GPIF) sind die beiden größten staatlichen Pensionsfonds der Welt. Das SWF-Institut bezieht sie allerdings nicht in die reine SWF-Rangliste ein.

Der U.S. Social Security Trust Funds hat ein Gesamtvermögen von 2,9 Billionen Dollar. Der Government Pension Investment Fund für Japan verfügt über ein Vermögen von 1,5 Billionen Dollar. Diese Fonds konzentrieren sich auf die Unterstützung einer wachsenden älteren Bevölkerung durch die Finanzierung über die aktuelle Erwerbsbevölkerung.

Die U.S. Social Security Trust Funds investieren in kurzfristige Schuldverschreibungen und langfristige Anleihen (so genannte “special issue securities”). Der japanische GPIF hingegen ist stärker diversifiziert und investiert in inländische Anleihen, ausländische Anleihen, inländische Aktien und ausländische Aktien.

Kostenloses Webinar: Wie du attraktive Qualitätsaktien findest & ein monatliches Zusatzeinkommen generierst

Lerne in unserem kostenlosen Live-Webinar am 04.07.2022 um 18:30 Uhr, wie du in herausragende Qualitätsaktien zu einem günstigen Preis investierst. Baue dir ein zweites Einkommen auf, mit dem du unabhängig der Marktlage Geld verdienen kannst. Mit dem staatlich geprüften Ausbildungsprogramm von DeltaValue ist der Einstieg schnell, zeitsparend und profitabel möglich. Klicke hier um zu erfahren wie auch du Vermögen an der Börse aufbauen kannst.

DeltaValue GmbH hat 4,83 von 5 Sternen | 223 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Langfristiger Vermögensaufbau plus regelmäßige Einnahmen an der Börse Anonym