Vorzugsdividende – Definition & Beispiel

Autor: Maik Engelkamp Inhaltlich geprüft von: Philipp Berger

Vorzugsdividende - Definition
Vorzugsdividende - Definition

Als Vorzugsdividende (englisch: “Preferred Dividend”) wird eine feste Dividende bezeichnet, die an Inhaber von Vorzugsaktien (Preferred Shares) ausgeschüttet wird. Vorzugsdividenden resultieren häufig aus einer Dividendengarantie des Unternehmens, die den Vorzugsaktionären die Ausschüttung einer Mindestdividende sicherstellt oder zumindest einen Bonus auf die reguläre Dividende der Stammaktien gewährt. Vorzugsaktien enthalten dafür im Vergleich zu Stammaktien (Common Shares) kein Stimmrecht.

Kumulativ und nicht kumulativ

Vorzugsdividenden lassen sich in kumulative Vorzugsdividenden oder nicht kumulative Vorzugsdividenden unterscheiden. Bei kumulativen Vorzugsaktien werden entgangene Dividenden angesammelt und vor der Ausschüttung an die Stammaktionäre ausgezahlt. Bei nicht kumulativen Dividenden ist hingegen keine Nachzahlung vorgesehen. Die Ausschüttungshöhe wird in der Regel als Prozentsatz des Nennwerts der Aktie oder als absoluter Betrag im Voraus angegeben.

Beispiel

Ein großes Elektronikunternehmen bietet sowohl Stamm- als auch Vorzugsaktien an. Die Stammaktien verbriefen alle gesetzlichen Aktionärsrechte, einschließlich des Stimmrechts auf Hauptversammlungen. Die Vorzugsaktionäre verzichten auf ihr Stimmrecht, erhalten aber eine Vorzugsdividende von 3,00 EUR pro Aktie.

In einem Jahr, in dem das Unternehmen nur einen begrenzten Gewinn erwirtschaftet, zahlt es den Vorzugsaktionären dennoch die garantierte Dividende in Höhe von 3,00 EUR je Aktie aus. Die Stammaktionäre erhalten in diesem Fall hingegen keine Dividende. Mit der Zahlung der Vorzugsdividende werden die Aktionäre für den Verzicht auf ihr Stimmrecht entschädigt.

Kostenloses Webinar + PDF: So handelst du profitabel mit Optionen und generierst ein Zusatzeinkommen

Einführung: Optionsstrategien für alle MarktlagenLerne in unserem kostenlosen Live-Webinar am 05.08.2024 um 18:30 Uhr, wie du mit dem Optionshandel ein regelmäßiges Zusatzeinkommen aufbaust. Lerne, gute von schlechten Aktien zu unterscheiden und erkenne zuverlässig überteuerte Aktienkurse. Baue dir ein zweites Einkommen auf, mit dem du unabhängig der Marktlage Geld verdienen kannst. Klicke hier, um dich für das Webinar anzumelden.

DeltaValue GmbH hat 4,92 von 5 Sternen | 117 Bewertungen auf ProvenExpert.com