DeltaValue GmbH vom Handelsblatt als „Fair Company 2023“ ausgezeichnet

Die DeltaValue GmbH freut sich, im Rahmen der ‚Fair Company Initiative‘ vom Handelsblatt das renommierte Siegel ‚Fair Company 2023‘ verliehen bekommen zu haben und unterstreicht damit ihr Engagement und ihre Verantwortung für eine faire und unterstützende Arbeitsumgebung.

14.02.2023 – Essen – Das Handelsblatt hat die DeltaValue GmbH im Rahmen der „Fair Company“-Initiative mit dem Siegel „Fair Company 2023“ ausgezeichnet. Die renommierte Auszeichnung unterstreicht das Engagement und die Verpflichtung des Unternehmens, faire und nachhaltige Arbeitsbedingungen zu schaffen und aktiv für eine verbesserte Arbeitswelt einzutreten.

Die „Fair Company“-Initiative, Deutschlands größte und bekannteste Arbeitgeberinitiative, die sich für eine nachhaltige und faire Arbeitswelt einsetzt, würdigt mit dieser Auszeichnung die DeltaValue GmbH für ihre vorbildlichen und ethischen Arbeitsbedingungen. Seit 2004 ist die Initiative eine wichtige Schnittstelle, die Unternehmen und engagierte Nachwuchskräfte miteinander verbindet, indem sie nachhaltige und faire Praktiken in der Arbeitswelt fördert.

Das „Fair Company“-Siegel wird unter bestimmten strengen Kriterien vergeben, die eine faire und nachhaltige Behandlung von Nachwuchskräften sicherstellen. Dazu gehört eine angemessene Vergütung, der Verzicht auf die Ersetzung regulärer Stellen durch Praktikanten, sowie eine verantwortungsvolle Betreuung durch zugewiesene Mentoren. DeltaValue GmbH hat nicht nur alle diese Anforderungen erfüllt, sondern zudem durch herausragende Mitarbeiterförderung und transparente Kommunikation überzeugt. „Diese Anerkennung bestärkt uns, weiterhin nachhaltig und verantwortungsvoll mit unseren Mitarbeitenden umzugehen“, so Philipp Berger, Geschäftsführer der DeltaValue GmbH.

„Wir fühlen uns geehrt, als ‚Fair Company 2023‘ ausgezeichnet zu werden, und sind stolz darauf, Teil dieser wichtigen Initiative zu sein, die sich für eine faire und nachhaltige Arbeitswelt einsetzt“, betont Philipp-Malte Lingnau, Geschäftsführer der DeltaValue GmbH. „Die Anerkennung durch das Handelsblatt bestärkt uns in unserem Streben, ein positives und unterstützendes Arbeitsumfeld zu schaffen, und veranschaulicht unsere nachhaltige Unternehmensführung, die die Entwicklung und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Mittelpunkt stellt.“


Für weitere Informationen oder Anfragen kontaktieren Sie bitte:

Pressekontakt
Vanessa Konik
Tel +49 201 85896942
Mail presse@deltavalue.de
Internet www.deltavalue.de

DeltaValue GmbH
DeltaValue Capital GmbH
Nordhofstraße 2
45127 Essen

Geschäftsführer: Philipp Berger, Philipp-Malte Lingnau
Handelsregister: HRB 30289


Über DeltaValue GmbH: Die DeltaValue GmbH ist ein staatlich anerkanntes digitales Ausbildungsunternehmen mit angeschlossener Beteiligungsgesellschaft, das sich auf den Vermögensaufbau mit Aktien sowie regelmäßige Einkommensstrategien durch Optionshandel – darunter bspw. Aktien-, Future- und Index-Optionen – für private als auch institutionelle Kunden und Family Offices fokussiert. Durch das digitale Angebot ermöglicht die DeltaValue GmbH ihren Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz einen ortsunabhängigen und zeitlich flexiblen Zugang zu ihren Programmen.

Über die „Fair Company“-Initiative: Die „Fair Company“-Initiative ist die größte und bekannteste Arbeitgeberinitiative Deutschlands und setzt sich nachhaltig für eine faire Arbeitswelt ein. Seit 2004 bietet sie Unternehmen eine Plattform, um ihr Engagement für eine faire Unternehmenskultur nach außen zu tragen und verbindet engagierte Nachwuchskräfte mit ethisch handelnden Unternehmen.“

DeltaValue GmbH hat 4,92 von 5 Sternen | 101 Bewertungen auf ProvenExpert.com